Massenverhältnis


Massenverhältnis
Mạs|sen|ver|hält|nis; Formelzeichen: ζ: in der Beschreibung der Zus. von Mischphasen (z. B. Lösungen) Bez. für den im Allg. als Zahlenverhältnis angegebenen Quotienten m(X)/m(Y) aus den Massen der Stoffportionen der Stoffe X u. Y, z. B. ζ (Ethanol/Wasser) = 11 : 6.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Massenverhältnis — Das Massenverhältnis gehört zu den Gehaltsangaben und gibt das Verhältnis der Massen innerhalb einer chemischen Verbindung oder auch eines Stoffgemisches an: Massenverhältnis, etwa bezogen auf die Masse des Lösemittels: . Das Massenverhältnis ist …   Deutsch Wikipedia

  • Chemische Reaktionen — Eine chemische Reaktion ist ein Vorgang bei dem chemische Spezies ineinander umgewandelt werden,[1] bzw. genauer: bei dem aus einem oder mehreren „Edukten“ (auch „Reaktant“ bzw. „Reaktanten“ genannt), ein oder mehrere „Produkte“ entstehen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemische Reaktionsart — Eine chemische Reaktion ist ein Vorgang bei dem chemische Spezies ineinander umgewandelt werden,[1] bzw. genauer: bei dem aus einem oder mehreren „Edukten“ (auch „Reaktant“ bzw. „Reaktanten“ genannt), ein oder mehrere „Produkte“ entstehen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Gehaltsangaben — – auch Gehaltsgrößen genannt – geben in Chemie und Physik den Gehalt eines Stoffes in einem Stoffgemisch an, quantifizieren also einen materiellen Anteil eines Stoffes an einem Gemisch, beispielsweise einer Lösung. Sie werden gemacht in Bezug auf …   Deutsch Wikipedia

  • Gehaltsgröße — Gehaltsangaben – auch Gehaltsgrößen genannt – geben in Chemie und Physik den Gehalt eines Stoffes in einem Stoffgemisch an, quantifizieren also einen materiellen Anteil eines Stoffes an einem Gemisch, beispielsweise einer Lösung. Sie werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Gehaltsgrößen — Gehaltsangaben – auch Gehaltsgrößen genannt – geben in Chemie und Physik den Gehalt eines Stoffes in einem Stoffgemisch an, quantifizieren also einen materiellen Anteil eines Stoffes an einem Gemisch, beispielsweise einer Lösung. Sie werden… …   Deutsch Wikipedia

  • Reaktion (Chemie) — Eine chemische Reaktion ist ein Vorgang bei dem chemische Spezies ineinander umgewandelt werden,[1] bzw. genauer: bei dem aus einem oder mehreren „Edukten“ (auch „Reaktant“ bzw. „Reaktanten“ genannt), ein oder mehrere „Produkte“ entstehen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Stoffumsetzung — Eine chemische Reaktion ist ein Vorgang bei dem chemische Spezies ineinander umgewandelt werden,[1] bzw. genauer: bei dem aus einem oder mehreren „Edukten“ (auch „Reaktant“ bzw. „Reaktanten“ genannt), ein oder mehrere „Produkte“ entstehen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Stoffumwandlung — Eine chemische Reaktion ist ein Vorgang bei dem chemische Spezies ineinander umgewandelt werden,[1] bzw. genauer: bei dem aus einem oder mehreren „Edukten“ (auch „Reaktant“ bzw. „Reaktanten“ genannt), ein oder mehrere „Produkte“ entstehen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesetz der konstanten Proportionen — Das Gesetz der konstanten Proportionen besagt, dass die Elemente in einer bestimmten chemischen Verbindung immer im gleichen Massenverhältnis vorkommen. Das Massenverhältnis im Natriumchlorid zum Beispiel ist 39 % Natrium zu 61 % Chlor …   Deutsch Wikipedia